Falscher Hase – Hackbraten mit Ei

Falscher Hase

By 3. September 2014

Ein klassisches Gericht der deutschen Küche: Falscher Hase, ein Hackbraten, in dessen Mitte sich hartgekochte Eier befinden. Lecker und gut vorzubereiten.

  • Prep Time : 15 minutes
  • Cook Time : 60 minutes

Instructions

Das Brötchen fein würfeln. Die Würfel mit etwas Wasser einweichen. Dann die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Alles mit den Gewürzen und dem Hackfleisch vermengen.

Die beiden hartgekochten Eier schälen. Dann die Hsckmischung zu einem Lain formen. Diesen öffnen und die beiden Eier hineingeben. Anschließend den Hackbratenlaib wieder verschließen.

Den Hackbraten in eine backofenfeste Form geben und im auf 180° C vorgeheizten Backofen etwa eine Stunde lang garen.

Print
Falscher Hase - Hackbraten mit Ei

Falscher Hase – Hackbraten mit Ei

Print Friendly
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *